Zahnbehandlung Diagnostik

Diagnostik

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…. oder als eine physikalische Untersuchung.

Die bildgebenden diagnostischen Verfahren, mit deren Hilfe sich die Zahnärzte ein umfassendes Bild über den Zustand der Mundhöhle verschaffen können, gehören zu den wichtigsten Elementen der zahnmedizinischen Zustandserfassung.

Wir können auch sagen: der Zustand Ihrer Zähne und Ihrer Knochen wird sichtbar, wodurch wir einen realisierbaren und einwandfreien Behandlungsplan erstellen können.

Die bildgebenden diagnostischen Verfahren spielen bei den Zahnbehandlungen eine herausragende Rolle, deshalb ist es unerlässlich, dass wir die modernsten Lösungen und hochmoderne Instrumente benutzen.

Wir können die verborgenen Probleme nur so erkennen, und nur auf diese Weise können wir einen präzisen Behandlungsplan erstellen.

Die Arbeit der Zahnärzte von CompletDent wird von einem modernen High-Tech-Instrumentenpark unterstützt, so haben wir die Möglichkeit, unseren Patienten Behandlungsalternativen höchster Qualität anzubieten.

Digitales Röntgen: Panoramaröntgen und intraorales Röntgen



Das digitale Röntgen ist eines der am häufigsten benutzten bildgebenden Verfahren, das sowohl bei der Diagnostik als auch bei der Prävention von großer Hilfe ist. Die Röntgenaufnahmen können schnell und einfach angefertigt werden, darüber hinaus sind auch ihre Auswertung und Verwendung sehr einfach.

Mithilfe von Röntgenbildern können wir Karies bzw. die Anzeichen von Parodontose erkennen, und den Zustand der Zahnwurzeln untersuchen, deshalb ist das Röntgen nicht nur bei der Behandlung hilfreich, sondern es zeigt auch dem Patienten, wie er sich in Sachen Mundhygiene entwickeln muss.

Das Röntgengerät kann mit großer Sicherheit benutzt werden, denn die Strahlenbelastung ist wegen der durch hochempfindliche Sensoren empfangenen und anschließend digital transformierten Signale auf ein Minimum reduziert. Das digitale Röntgen ist eine präzise und beliebte Technik, wofür sowohl die Zahnärzte als auch die Patienten sehr dankbar sein können.

Es gibt zwei Typen:
  • das digitale Panoramaröntgengerät (es gibt uns ein Bild vom ganzen Gebiss),
  • die intraorale Kamera (sie fokussiert auf 1-2 Zähne).

Ihre Vorteile sind:
  • geringe Strahlungsbelastung,
  • ein präzises uns scharfes Bild,
  • zur Anfertigung der Bilder braucht man keine chemischen Stoffe zu verwenden,
  • sie verursachen keinerlei Schmerzen,
  • die Aufnahmen können in kurzer Zeit anfertigt werden,
  • das Endergebnis kann mithilfe eines Computers analysiert werden (mit beliebigen Vergrößerungsmöglichkeiten),
  • sie können einfach und vielseitig gespeichert werden (sie können auf eine CD gebrannt werden, und können auch per E-Mail weitergeleitet werden).


3D-Computertomographie



Im Vergleich zu den zweidimensionalen, digitalen Röntgenbildern ist die 3D-CT ein revolutionäres, dreidimensionales, bildgebendes Verfahren, mit dessen Hilfe sogar verborgene Probleme mit ganz großer Sicherheit diagnostiziert werden können.

Mit der Benutzung der 3D-Computertomographie bleibt nämlich keine einzige Gefahrenquelle unentdeckt, und mit ihrer Hilfe können wir auch solche Zahnkrankheiten und Risiken frühzeitig erkennen, die mittels digitaler Röntgenbilder nicht erkannt werden könnten.

Man braucht es nicht zu erklären, welche Vorteile ein dreidimensionales Bild hat, denn wir können so alle Richtungen und Einzelheiten sehen, und nicht einmal Kleinigkeiten entgehen den Augen der Zahnärzte. Vor einer Zahnimplantation kann die Höhe und die Breite des Kieferknochens exakt vermessen werden, so lässt sich die ganze Behandlung ganz leicht planen, was zur Folge hat, dass man ein noch genaueres und präziseres Bild erstellen kann.

Die 3D-Computertomographie erweist sich grundsätzlich vor jeder Zahnbehandlung als nützliche Hilfe, sei es eine Wurzelkanalbehandlung oder eine Zahnimplantation.

Wegen der Qualitätsgarantie führt CompletDent die Zahnimplantation sowie oralchirurgische Eingriffe ausschließlich anhand einer CT-Aufnahme durch, darüber hinaus fertigen wir nach den Operationen auch Kontrollaufnahmen an.

Sicherheit und Präzision sind das oberste Gebot, und wir bemühen uns sehr, Sie mit einem solchen Geschenk zu beschenken, das alle Ansprüche befriedigt.

Was kann die 3D-CT, und warum ist sie so besonders?



Der Sinn der seit den siebziger Jahren verwendeten CT-Technologie besteht darin, dass das Gerät innerhalb von etwa 40-50 Sekunden mehrere hundert Aufnahmen macht, die anschließend von einer Software zuerst virtuell zusammengestellt und anschließend angezeigt werden.

Wegen der aus mehreren Richtungen festgehaltenen Bilder kann der Zahnarzt die Richtungen und die Bildschnitte (oder deren Breite) frei ändern, wodurch er ein exaktes Bild vom Zustand der Mundhöhle oder von einem anderen Bereich bekommen kann.

Wegen der freien Bewegung gibt es keine verborgenen Formeln und Probleme in der Mundhöhle, das heißt, die Zahnärzte können sich schon lange vor dem Beginn der Behandlungen auf alles vorbereiten, unabhängig davon, um welche Behandlung es geht.

Die Verwendungsmöglichkeiten der 3D-Computertomographie sind fast unendlich, denn mit ihrer Hilfe können die verschiedenen Veränderungen, versteckte Karies, eventuelle Knochengeschwülste (Exostosen) oder parodontale Defekte diagnostiziert werden.

Und sollte das für Sie noch immer nicht überzeugend genug klingen, dann sollten Sie sich auch darüber im Klaren sein, dass auch postoperative Komplikationen mit diesem Gerät effektiv reduziert werden können.

Und die Vorteile sprechen für sich:
  • dreidimensionale Ansicht,
  • eine Genauigkeit von einem Zehntel eines Millimeters,
  • beliebig variable Ansicht,
  • es ist einfach zu bedienen und leicht zu verwenden,
  • es ist sicher,
  • das Endergebnis kann mithilfe eines PCs analysiert und ausgewertet werden,
  • zur Erstellung einer 3D CT-Aufnahme braucht man keine chemischen Stoffe zu verwenden.

Die moderne Zahndiagnostik ist in der Lage, bei den Behandlungen eine effektive Hilfe zu leisten, und die Risiken zu minimieren.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, und wenn sie die Dienstleistungen von CompletDent in Anspruch nehmen möchten, zeigen Ihnen unsere Mitarbeiter, wie effektiv eine Diagnostik sein kann, und dass Zahnprobleme auch ganz einfach und sehr erfolgreich behandelt werden können.

Diagnostik
CompletDent
Diagnostik
1139 44 Gömb Budapest Pest Hungary
+361 €€€
Budapest
Zahnklinik Budapest: Diagnose über Zustand von Zähnen & Knochen✓ Ganzes Gebiss & einzelne Zähne✓ Bildgebende Verfahren: präzise, digital & 3D✓ Bei CompletDent erleben Sie moderne & hoch präzise Zahndiagnostik - Wir freuen uns auf Sie!
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!
Letzte Änderung: 22. Dezember 2017
Wir helfen Ihnen!
KOSTENLOSE RUFNUMMER: 00800 844 28282
Rufen Sie uns jetzt an, und Sie bekommen von uns sofort in deutscher Sprache eine Antwort auf Ihre Frage!
Die letzten 5 Artikel:
Was ist die CAD/CAM-Technologie, und warum ist diese Methode so revolutionär?
12 Juli 2018
Die CAD/CAM-Technologie gilt als das modernste Verfahren in der Zahntechnik: mit der computergesteuerten Planung und Umsetzung kann man einzigartige Vorteile erzielen.
Weiterlesen →
Wie verläuft die Wurzelkanalbehandlung? Wissenswertes, Interessantes
9 Juli 2018
Es handelt sich um einen Routineeingriff, trotzdem fürchten sich heutzutage immer noch sehr viele Menschen davor: die Wurzelkanalbehandlung ist ein lebenswichtiger Eingriff, womit wir in der Lage sind, den verletzten Zahn vor dem Ausziehen zu retten.
Weiterlesen →
Alles, was man über Zahnschmerzen wissen sollte
23 April 2018
Es gibt wenige so unangenehme Dinge, die den Alltag so unerträglich machen, wie Zahnschmerzen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen vor, die mit diesem Problem zusammenhängen.
Weiterlesen →
Wir stellen Ihnen den „stillen Zerstörer” vor
16 Januar 2018
Zwei Drittel der Erwachsenenbevölkerung sind von Parodontitis betroffen, aber viele wissen nicht einmal davon. Kann man dem Problem überhaupt vorbeugen, und wenn nicht, wie kann es dann behandelt und geheilt werden?
Weiterlesen →
Das modernste bildgebende Verfahren in der Zahnmedizin: die 3D CT stellt sich vor
22 August 2017
Zahnklinik Budapest: Wissenswertes zum modernsten bildgebende Verfahren in der Zahnmedizin✓ 3D CT✓ Hoch präzise Diagnostik✓ Unterschied zwischen 3D CT & Panoramaröntgen✓ Bei uns erleben Sie modernste Technik für Ihre Zahngesundheit!
Weiterlesen →