Zahnimplantat

Zahnimplantate aus der CompletDent Zahnklinik Budapest: Qualitäts-Zahnersatz zum günstigen Preis!

Zahnimplantate sind die wohl hochwertigste Variante des Zahnersatzes: Sie sind ebenso fest im Kiefer verankert wie die natürlichen Zähne und überzeugen mit erstklassiger Ästhetik, Funktionalität und Tragekomfort.



Ein Zahnimplantat wird fest im Kieferknochen verankert und gilt als optimaler Zahnersatz
Ein Zahnimplantat wird fest im Kieferknochen verankert und gilt als optimaler Zahnersatz

Ein fehlender Zahn, größere Zahnlücken und auch vollständig zahnlose Kiefer - Zahnimplantate können fast jedes Zahnproblem lösen. Fragen Sie sich, ob ein implantatgetragener Zahnersatz eine geeignete Lösung für Sie wäre? Möchten Sie ein Zweitangebot zum Heil- und Kostenplans Ihres Zahnarztes einholen oder mögliche Alternativen besprechen?

Lassen Sie sich von den Implantologie-Spezialisten der CompletDent Zahnklinik beraten! Unser deutschsprachiges Ärzteteam ist hochqualifiziert und arbeitet mit hochwertigen Zirkonimplantaten des Marktführers Nobel Biocare. Dazu bieten wir Ihnen ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis - vergleichen Sie selbst!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren gratis Beratungstermin

CompletDent Zahnimplantate: Alle Infos auf einen Blick



In der CompletDent Zahnklinik erhalten Sie hochwertigen implantatgetragenen Zahnersatz - in westeuropäischer Qualität und zu deutlich günstigeren Preisen als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Warum also nicht die Behandlung mit zwei kurzen Urlaubsaufenthalten in Budapest verbinden?

Empfohlener Aufenthalt in Budapest: 1. Aufenthalt über 3-4 Tage für die Implantation und provisorische Versorgung, 2. Aufenthalt über 5 Tage, bei größeren Versorgungen 8-10 Tage für die Fertigung Ihrer individuellen Zahnersatz-Lösung
Behandlungseinheiten: 3-4 Termine, beim 2. Aufenthalt nach 3-6 Monaten Wartezeit folgen etwa 5 Termine (dauerhafte Versorgung)
Dauer der Behandlung: unterschiedlich, vom jeweiligen Einzelfall abhängig
Kosten: Einzelimplantat ab 880 Euro, implantatgetragene Totalprothese ab 4.800 Euro - alle Details in unserer Preistabelle

Wann wird ein Zahnimplantat empfohlen?




Das CompletDent-Team empfiehlt einen implantatgetragenen Zahnersatz für Patienten, die sich eine ästhetisch und funktional hochwertige Versorgung wünschen:

  • Einzelimplantate zum Ersatz eines natürlichen Zahnes
  • Implantatbrücken bzw. Hybridbrücken zur Schließung größerer Zahnlücken
  • implantatgetragene Prothesen zur Rekonstruktion vollständig zahnloser Kiefer

Ob eine Implantation möglich ist - mit oder ohne Knochenaufbau - entscheidet unser Ärzteteam anhand moderner 3D-Röntgenbilder, die eine genaue Analyse des Kieferknochens ermöglichen.

Welche Arten von Zahnimplantaten erhalten Sie in der CompletDent Zahnklinik?



Die CompletDent Zahnklinik arbeitet mit hochwertigen Markenprodukten internationaler Marktführer wie Nobel Biocare und Straumann. Beide Unternehmen sind in der Schweiz ansässig, arbeiten nach höchsten Qualitätsstandards und haben durch aktive Forschungs- & Entwicklungsarbeit wichtige Meilensteine im Bereich der Dentalimplantologie gesetzt.





Wir bieten Ihnen sowohl Zirkonimplantate (NobelPearl®) wie auch Implantate aus Titan (NobelActive®, auch für All-on-4®-Lösungen).

Eine empfehlenswerte Alternative für preisbewusste Patienten sind Zahnimplantate des Schweizer Herstellers SGS Dental, deren Qualität durch internationale Zertifikate und die langjährige Praxiserfahrung der CompletDent-Implantationsexperten bestätigt ist.

Wie wird ein Zahnimplantat eingesetzt?



Die Versorgung mit einem implantatgetragenen Zahnersatz erfordert mehrere Behandlungsschritte:

  • 1. Behandlungsplanung: Zunächst prüft der Arzt mittels physischer Untersuchung und 3D-Diagnostik, ob eine Implantation möglich ist. Im anschließenden Beratungsgespräch werden Sie ausführlich über alle Aspekte der gewünschten Behandlung aufgeklärt. Zur OP-Planung nutzt das CompletDent-Team modernste 3D-Software.
  • 2. Implantation & provisorische Versorgung: Die Operation wird in der Regel unter örtlicher Betäubung und leichter Sedierung, auch Dämmerschlaf genannt, durchgeführt - Sie können dem Eingriff also ganz entspannt entgegensehen. Der Chirurg öffnet das Zahnfleisch, präpariert den Kieferknochen, setzt das Implantat ein und versorgt den Wundbereich. Wenn Knochenaufbaumaßnahmen erforderlich sind, werden diese grundsätzlich im selben Eingriff durchgeführt. Abschließend erhalten Sie eine provisorische Versorgung für die Einheilzeit.
  • 3. Einheilzeit von 3-6 Monaten: Das Implantat wird fest in den Kieferknochen integriert und durch die HighTech-Behandlung der Implantatoberfläche wird das Wachstum neuer Knochenzellen gefördert.
  • 4. Dauerhafte Versorgung mit maßgefertigtem Zahnersatz: Der dauerhafte Zahnersatz wird in enger Zusammenarbeit mit unserem bewährten Partnerlabor angefertigt und vom Zahnarzt eingepasst. Ob Einzelimplantat, Brücke oder Prothese - dank der Handwerkskunst unserer Zahntechniker wirken die künstlichen Zahnkronen absolut natürlich und lassen Sie wieder strahlend lächeln.




Wann ist Knochenaufbau für den Einsatz eines Zahnimplantats notwendig?



Eine erfolgreiche Zahnimplantation erfordert einen stabilen Kieferknochen mit ausreichend Knochensubstanz, in dem das Implantat fest verankert werden kann. Bei unzureichender Knochensubstanz können Knochenaufbaumaßnahmen Abhilfe schaffen.

Welche Materialien bietet CompletDent für Zahnimplantate an?



Implantatgetragener Zahnersatz wird aus hochwertigen Dentalwerkstoffen gefertigt, welche die beste Verträglichkeit, Stabilität und Langlebigkeit gewährleisten.

Wir bieten Ihnen Zahnimplantate aus:

  • Zirkon (auch: Zirkoniumdioxid, Zirkonoxid) - zahnfarbene, metallfreie Hochleistungskeramik, 100 % biokompatibel und optimal für Allergiker, im sichtbaren Frontbereich, aus ästhetischer Sicht, besonders vorteilhaft
  • Titan - silbergraues Edelmetall, hoch biokompatibel und mit verschiedenen Oberflächenbeschichtungen zur verbesserten Osseointegration, große Auswahl an Implantatsystemen - vom Einzelimplantat bis zum All-on-4®-System

Die Suprakonstruktion - also die Einzelkrone, Brücke oder Prothese, die auf ein oder mehrere Implantate aufgesetzt wird - fertigt unser Dentallabor, je nach Bedarf, aus hochwertigen Dentalkeramiken, Metalllegierungen und/oder HighTech-Kunststoffen.

Zahnkronen aus Zirkon bieten eine metallfreie und besonders ästhetische Lösung, das Material ist ähnlich lichtdurchlässig wie der natürliche Zahn und überzeugt daher gerade im Frontbereich. Die monolithische Verarbeitung von Zirkonkronen hält auch den Kaukräften im Backenbereich stand, zudem gibt es hier - anders als bei Metallkeramik - keine Chipping-Gefahr (Absplittern der Keramikbeschichtung). Zudem können auch vollkeramische Zirkonbrücken - ganz ohne Metall - gefertigt werden.

Welche Vorteile bietet Ihnen ein Zahnimplantat von CompletDent?



Zahnimplantate von CompletDent bieten Ihnen:

  • erstklassige Produktqualität vom internationalen Marktführer - Nobel Biocare & Straumann
  • geprüfte Verträglichkeit, Stabilität & Langlebigkeit
  • optimierte Implantat - Oberfläche zur Unterstützung der Osseointegration (Verwachsen von Implantat und Knochensubstanz)
  • natürliches Kaugefühl und zahnmedizinisch vorteilhafte Übertragung des Kaudrucks auf den Kieferknochen
  • hochwertige Suprakonstruktionen ganz nach Ihren Wünschen, für vollste Zufriedenheit in Sachen Ästhetik, Funktionalität und Tragekomfort


Zahnimplantate von CompletDent bringen Ihnen Ihr selbstsicheres, strahlendes Lächeln zurück
Zahnimplantate von CompletDent bringen Ihnen Ihr selbstsicheres, strahlendes Lächeln zurück

Diese zahlreichen Vorteile sind in jedem Einzelfall gegen die Nachteile eines Zahnimplantats abzuwägen:

  • Chirurgischer Eingriff und mehrmonatige Einheilzeit, gerade in den ersten Tagen sollte man mit Schwellungen im Mundbereich rechnen und auf körperliche Schonung achten. Zudem sind auch OP-Risiken und die Gefahr einer unzureichenden Einheilung bzw. Abstoßung des Implantats zu berücksichtigen - das CompletDent-Team legt daher großen Wert auf eine sorgfältige Voruntersuchung und OP-Planung. Bei einer negativen Prognose raten wir stets von einer Implantation ab!
  • Erhöhte Anforderung an die Mundhygiene, da sonst eine Entzündung im Implantatbereich (Periimplantitis) droht - das CompletDent-Team bietet Ihnen eine praktische Anleitung zur Reinigung der ‘Dritten’ und unterstützt Sie mit Nachsorgeterminen und zusätzlichen Prophylaxeangeboten, bspw. Professionelle Zahnreinigung.

Jetzt Termin vereinbaren

Was muss nach Einsetzen des Zahnimplantats beachtet werden?



Nach dem Einsetzen des Zahnimplantats folgt eine mehrmonatige Einheilphase. Für diese Zeit erhalten Sie von uns bewährte Tipps, wie Sie den Heilungsprozess optimal unterstützen können. Gerade in den ersten Tagen und Wochen nach der Implantation sind folgende Dinge wichtig:

  • körperliche Schonung: Legen Sie sich am besten 1-2 Tage aufs Sofa und verzichten Sie 1-2 Wochen auf sportliche Anstrengungen.
  • schonende Kühlung: In den ersten 1-2 Tagen hilft eine Kühlkompressen oder auch ein Kühlakku, eingeschlagen in ein dünnes Handtuch, gegen Schwellungen. Vermeiden Sie direkten Hautkontakt, auch mit Eiswürfeln.
  • flüssige und weiche Nahrung: Warten Sie mit der ersten Mahlzeit, bis die Betäubung vollständig abgeklungen ist, um Verletzungen des Mundinnern beim Kauen zu vermeiden. Für die ersten 3 Tage eignen sich Suppe, Brei und pürierte Lebensmittel, die nicht mühsam gekaut werden müssen.
  • Alkohol- & Koffeinverzicht: Vermeiden Sie in den ersten Tagen nach der OP blutdrucksteigernde Produkte wie Alkoholika, Kaffee, Schwarz- & Grüntee, Cola und Energy Drinks. Gut geeignet sind dagegen heilungsfördernde Kräutertees, insbesondere Salbei.
  • Rauchverzicht: Das Nervengift Nikotin hemmt das Immunsystem, Teer und andere Schadstoffe können sich in der Wunde ablagern.
  • Verzicht auf Milchprodukte: In den ersten 2 Wochen sollte auf Milch, Joghurt, Quark etc. verzichtet werden, da die Milchsäurebakterien die Wundheilung stören können.
  • desinfizierende Mundspülungen: Für die Mundpflege ist das vorsichtige Ausspülen mit einer sanften desinfizierenden Mundspüllösung optimal.

Auch nach dem Einsetzen der dauerhaften Versorgung können Sie dazu beitragen, dass Ihr Zahnimplantat möglichst lange erhalten bleibt:

  • tägliche Mundpflege
  • halbjährliche Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt
  • je nach Bedarf weitere Prophylaxemaßnahmen - insbesondere die Professionelle Zahnreinigung
  • Rauchverzicht & gesunde Ernährung

Welche Alternativen gibt es zum Zahnimplantat?



In der CompletDent Zahnklinik in Budapest bieten wir Ihnen hochwertige Zahnimplantate des Marktführers Nobel Biocare - und das deutlich günstiger als beim Zahnarzt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Vergleichen Sie selbst: Gerade bei einem aufwändigen implantatgetragenen Zahnersatz sparen Sie mehrere hundert Euro - ein Grund mehr, die Zahnarztbesuch mit einem Kurzurlaub in Budapest zu verbinden!


Zahnersatzrechner

Bei Zahnbehandlungen in Budapest können Sie bis zu 70% sparen - vergleichen Sie selbst!

Nutzen Sie unseren Kostenrechner, um einen Preisvergleich für die geplante Behandlung zu erhalten!
Metall-Keramik Krone
Zirkon Krone
Teleskop-Krone
Implantat
0
0
0
0
hu flag compare
de flag compare
at flag compare
ch flag compare


Werden die Kosten für ein Zahnimplantat von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?



Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland zahlen bei Zahnersatz stets nur einen befundbezogenen Festzuschuss, der 50 % der Kosten für die sog. Regelversorgung abdeckt (60 bzw. 65 % bei fünf- bzw. zehnjähriger Führung des Bonusheftes).

Hochwertiger, implantatgetragener Zahnersatz zählt in der Regel nicht zur Regelversorgung - Sie erhalten also nur den Festzuschuss und tragen die Differenz zu den tatsächlichen Kosten selbst. Umso mehr lohnt sich der Kostenvergleich - in der CompletDent Zahnklinik ist Ihr Eigenanteil deutlich geringer als anderswo.


Wie viel kostet ein Zahnimplantat?



Die Kosten einer implantatgetragenen Versorgung sind individuell verschieden. Die folgende Tabelle bietet einige Kostenbeispiele zur Orientierung.
Ihr Preis in der CompletDent Zahnklinik in Budapest
Der durchschnittliche Preis in Deutschland
Einzelimplantat
Zirkonimplantat mit
Zirkonkrone
ab 1.500 Euro
ab 3.500 Euro
Einzelimplantat
Titanimplantat (Nobel Biocare)
mit Zirkonkrone
ab 1.250  Euro
ab 2.600 Euro
Implantatbrücke
3-gliedrig, vollkeramisch
aus Zirkon, mit 2 Zirkonimplantaten
ab 3.490 Euro
ab 7.600 Euro
Implantatbrücke
3-gliedrig, Brückenkonstruktion aus Metalllegierung, Zirkonkronen,
mit 2 Titanimplantaten
(NobelBiocare)
ab 2.850 Euro
ab 5.950 Euro
Stegprothese  
Totalprothese auf 4
Implantaten
ab 4.800 Euro
ab 7.000 Euro
All-on-4Ž Rundbrücke
Nobel Biocare 
ab 4.500 Euro
8.000 - 15.000 Euro

Möchten Sie genau wissen, was Ihre Wunsch-Versorgung kostet? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir erstellen Ihnen gern einen persönlichen Heil- und Kostenplan!

Nutzen Sie unser attraktives Kennenlern-Paket, um unser deutschsprachiges Ärzteteam und unsere moderne Klinik kennenzulernen. Nach der fachkundigen Untersuchung folgt ein persönliches Beratungsgespräch und Sie erhalten einen individuellen Heil- & Kostenplan: Ab Berlin und Frankfurt reisen Sie bereits für 139 Euro nach Budapest (1 Übernachtung), noch günstigere Konditionen bietet Ihnen die Anreise ohne Übernachtung.

Welche Alternativen gibt es zum Zahnimplantat?



Wenn eine Zahnimplantation nicht möglich oder nicht gewünscht ist, bietet Ihnen die CompletDent Zahnklinik zahlreiche Alternativen für jedes Zahnproblem:

  • kleinere Zahnlücke → moderne Zahnbrücken, auch vollkeramisch als Zirkonbrücke, im Frontbereich auch Klebebrücken
  • größere Zahnlücke oder teilweise zahnloser Kiefer → mehrgliedrige Zahnbrücke oder Teilprothese - bspw. Stegprothese oder Teleskopprothese
  • vollständig zahnloser Kiefer -> klassische Vollprothese

Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Ärzteteam beraten - wir finden gemeinsam eine optimale Lösung, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen! Vereinbaren Sie am besten gleich einen persönlichen Termin oder nutzen Sie unser Gratis-Kennenlern-Paket

Vereinbaren Sie jetzt Ihren gratis Beratungstermin

Wie lange ist ein Zahnimplantat haltbar?



Implantatgetragener Zahnersatz hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und länger.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Implantate bei 90 % der Patienten auch nach 10 Jahren noch stabil und belastbar sind - Voraussetzung hierfür ist die erfolgreiche Einheilung und eine gute Nachsorge.

Welche Erfahrungen haben unsere Patienten mit Zahnimplantaten gemacht?



Wie zufrieden unsere Patienten mit ihren Zahnimplantaten von CompletDent sind, auch mehrere Jahre nach der Behandlung, lesen Sie selbst die Erfahrungsberichte unserer Patienten!

Glückliche Patienten der CompletDent Zahnklinik in Budapest
Glückliche Patienten der CompletDent Zahnklinik in Budapest

Erfahren Sie mehr von unseren zufriedenen Patienten

Zahnimplantat
CompletDent
Zahnimplantat
1139 44 Gömb Budapest Pest Hungary
00800 844 28282 €€€
Budapest
Benötigen Sie ein Zahnimplantat, möchten aber wenig dafür Zahlen? Dann kommen Sie in die CompletDent Zahnklinik Budapest! | Jetzt Termin buchen!
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!
Letzte Änderung: 29. Januar 2020
Kontaktformular
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
Telefon oder Handy:
Wir helfen Ihnen!
KOSTENLOSE RUFNUMMER: 00800 844 28282
Rufen Sie uns jetzt an und Sie bekommen von uns sofort in deutscher Sprache eine Antwort auf Ihre Frage!
Die letzten 5 Artikel:
Wann ist es ratsam, Weisheitszähne zu entfernen?
24 Oktober 2019
Weisheitszähne: Alle Infos zu Weisheitszahn-OP, Kosten und wann es nicht notwendig ist sie ziehen zu lassen in unserem Expertenratgeber. | Jetzt informieren!
Weiterlesen
Behandlung von Zysten im Mund
24 Oktober 2019
Was sind Zysten? Lesen Sie alles Wissenswerte zu Symptomen und Behandlung im Expertenratgeber der CompletDent Zahnklinik. | Jetzt informieren!
Weiterlesen
Chirurgische Entfernung von Weisheitszähnen
24 Oktober 2019
Weisheitszähne: Alles Wissenswerte zur Entfernung von Weisheitszähnen im Expertenratgeber der CompletDent Zahnklinik. | Jetzt informieren!
Weiterlesen
Schöne Zähne ganz schnell – mit Veneers (Verblendschalen)
8 März 2019
Die Anfertigung von Veneers stellen ein weniger bekanntes – aber immer beliebteres - Gebiet der ästhetischen Zahnheilkunde dar. Mithilfe von Veneers können kleinere Defekte verblendet bzw. die Form der Zähne geändert werden, aber auch zur Korrektur von verfärbten, gelblichen Zähnen ist dieser Eingriff hervorragend geeignet.
Weiterlesen
Keine Kompromisse: Zirkonkronen
8 März 2019
Statistiken lügen nicht, und sie zeigen bezüglich der Mundhygiene der europäischen Bevölkerung ein ziemlich düsteres Bild. Sie zeigen, dass sogar bei Kindern von 12 Jahren 0,5-3,5 Zähne von Karies befallen sind, und auch bei Menschen im Alter von 35-44 Jahren ist der Anteil von Zahnfleischerkrankungen beträchtlich (5-0%).
Weiterlesen